Kolloidales Zink

Kolloidales Zink ist wichtig für Wachstum und Entwicklung, neEisenurologische Funktionen und das Immunsystem. Wirkt auf die Hypophyse, die Synthese von Proteinen und Aminosäuren, die Funktion der Gonaden in beiden Geschlechtern, Wachstum, Knochenstoffwechsel, stabilisiert die Plasmamembran und schützt vor freien Radikalen. Assoziieren von Zink mit Magnesium für die Fixierung von Kalzium, Zink und Kupfer gegen die viele Mängel .

 

Wirkt auf:

Die Hypophyse

Synthese von Proteinen und Aminosäuren

Stabilisiert die Plasmamembran

Schützt vor freien Radikalen

Wachstum

Funktion der Gonaden bei beiden Geschlechtern

Knochenstoffwechsel

 

Indikationen:

Hypophysenfunktionsstörungen

Wiederkehrende Infektionen

Gehirnermüdung

Akne

Sexuelle Beeinträchtigung durch Störungen des Hormonsystems

Diabetesfett (stimuliert das endokrine Pankreas)

Datum der letzten Aktualisierung: 19/06/2020

  • Noch keine Rezension. Geben Sie die erste Bewertung ab!

Kommentar verfassen